Skip to main content

Warum sollten Sie heute auf den Kühlschrank Energieverbrauch achten?

Side by Side Kühlschrank Test - Amerikanischer Kühlschrank Stromverbrauch

Die Strompreise steigen, die Erderwärmung wird immer ein größeres Thema und wir ärgern uns jedes Jahr auf ein Neues über die Stromabrechnung.

 

Wieso ist die Stromabrechnung wieder so hoch?

In unserem Blogbeitrag erklären wir Ihnen heute, wieso es wichtig ist, dass Sie heute beim Kauf Ihres Side by Side auf den Kühlschrank Energieverbrauch achten.

 

 

 

 

Du solltest beim heutigen Kauf auf die Energieeffizienzklasse achten!

Wir haben das große Glück, das es in Europa eine Bewertungsskala für den Stromverbrauch von Elektrogeräten gibt.

Seit dem Jahr 1994 können wir uns bei dem Kauf eines Elektrogerätes diese Skala anschauen und können somit sehr einfach verschiedene Modelle vergleichen und eine gute Kaufentscheidung treffen.

Der Kühlschrank Energieverbrauch ist besonders wichtig, da der Kühlschrank ca. 8750h im Jahr am Strom angeschlossen ist. Sollte der Side by Side ein verschwenderisches Modell sein, dann liegt es auf der Hand, dass sich der erhöhte Stromverbrauch pro Stunde summiert und enorme Auswirkungen hat.

Vor wenigen Jahren war die Bewertung „A“ noch das Beste. Mittlerweile sind es aber „A+“, „A++“ und „A+++“. Seit 2011 ist also „A“ schon lange nicht mehr so stromsparend, wie Sie vielleicht noch vermutet haben.

 

Verbraucht ein A++ Kühlschrank genau so viel wie eine A++ Spülmaschine?

Nachdem wir Ihnen nun die Energieeffizienzklasse vorgestellt haben, kommt vielleicht die Frage auf, wie man so eine Bewertung aufstellen kann.

Wird nur der Stromverbrauch beachtet oder kommen da noch andere Faktoren hinzu?

Die Bewertungsskala ist immer von der Produktkategorie, also dem Gerätetyp abhängig. Wenn man nachdenkt, ist es ja logisch, dass ein Side by Side mit 550L Fassungsvermögen mehr Strom benötigt als ein kleiner 200L Kühlschrank. Und aus diesem Grund werden bei der Energieeffizienzklasse der Gerätetyp und das Fassungsvermögen beachtet.

Nach dieser Erkenntnis wissen Sie nun also, dass Sie keine Äpfel mit Birnen und auch keine Kühlschränke mit Spülmaschinen vergleichen können. Ebenfalls kann man auch nicht den 550L Kühlschrank mit dem 200L Kühlschrank vergleichen – das 550L Modell wird eindeutig mehr verbrauchen.

 

Wie hoch sollte der Stromverbrauch deines Sides by Sides sein?

Besonders bei einem Side by Side ist der Kühlschrank Energieverbrauch wichtig, da der Kühlschranktyp an sich schon sehr viel Strom benötigt.

Seit Juli 2012 ist es nicht mehr erlaubt einen Kühlschrank unter der Energieeffizienzklasse „A+“ zu verkaufen und somit steht für uns schon fest, dass wir einen Kühlschrank mit einer Mindestbewertung von „A+“ kaufen.

Natürlich können Sie sich auch eine „A++“ oder eine  „A+++“ Gefrierkombination kaufen. Diese produzieren jedoch weitere Mehrkosten.

<strong>Ein guter Kompromiss zwischen Mehrkosten und Energieverbrauch ist A++. Eine gute Beispielrechnung ist folgende: <a id=“geräusch“></a>Bei einem Strompreis von ca. 0,068€ kw/h, einem 657 Liter Gesamtvermögen und 353 kw/h im Jahr erzeugt man dann eine Jahresrechnung für seinen Side by Side von 24€.</strong>

 

Side by Side Kühlschrank Energieverbrauch senken und optimieren

Den Kühlschrank Energieverbrauch senken – ist das überhaupt möglich? Tatsächlich können Sie noch einige Kriterien beachten, um den Energieverbrauch senken zu können.

Oft kommt es vor, dass man nicht nur einen Kühlschrank hat. Des Öfteren haben Haushalte ein zweites Gerät und/oder noch einen extra Eisschrank. Beim Kauf eines Side by Side, sollte man also bedenken, dass man genügend Fassungsvolumen hat und die alten Geräte meist nicht mehr benötigt.

Also nur, weil ein kleiner Kühlschrank bei der Neuanschaffung weniger verbraucht, heißt es nicht zwingend, dass man gesamt weniger verbraucht.

Des Weiteren ist die NoFrost Technik in den neuen Kühlschränken eine super Möglichkeit Energie zu sparen, da man weniger abtauen muss und den Kühlschrank somit nicht so oft auf „Betriebstemperatur“ kühlen muss. Zusätzlich verbraucht der Eisschrank auch noch weniger, da der Innenraum weniger vereist.

Wichtig: Die NoFrost Technologie ist meist nur in den Kühlteilen und nicht im Eisfach. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Gefrierfach regelmäßig abzutauen, um den Kühlschrank Energieverbrauch senken zu können.

Zu guter Letzt ist es energiesparend ein Eisfach mit einem kleinen Getränkefach zu haben. Man muss also nicht immer die Kühlschranktür öffnen und kann sich einfach durch ein Fach von außen bedienen.

Das erspart eine Menge Energie. Gerade, weil wir am meisten zum Kühlschrank wegen Getränken gehen.

 

Unser Fazit

Für uns ist es besonders wichtig ein stromsparendes Modell für den Haushalt zukaufen. Mit der Einführung der neuen Energieplakette ist es jetzt noch einfacher für den Endkunden. Man kann leichter verschiedene Produkte vergleichen und sich somit noch einfacher ein Top Produkt anlegen. Falls Sie Interesse an einem großen Kühlschrank-Vergleich haben, können Sie sich gut auf unserer Seite informieren, da wir mehrere Modelle vergleichen. Zum Vergleich!

Wichtig: Vergleiche niemals die Energielabel verschiedener Produkttypen.



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *